Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Beckenbodentraining beschäftigen sich die meisten erst, wenn es Probleme gibt. Denn wird die Muskulatur an dieser Stelle zu schwach, kann sich das ziemlich unangenehm z.B. in Harninkontinenz bemerkbar machen. So ist es sinnvoll, den Beckenboden spätestens dann, besser aber noch präventiv zu trainieren.

Lerne in diesem Kurs ein effektives Beckenbodentraining kennen, welches eine Mischung aus Atmung und gezielter An- und Entspannung der entsprechenden Muskulatur ist. Die Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren. Der Kurs wird für speziell für Frauen angeboten.