Lade Veranstaltungen

Ballett ist der wohl wichtigste Tanzstil für eine gute Tanzausbildung: auf ihm bauen die meisten anderen Stile auf. Eine Kombination aus Ausdauer, Koordination und Kraft führt im Ballett zu einer sauberen Tanztechnik. Mit entsprechender Disziplin und Anmut entwickeln sich die erarbeiteten Schritte zum wunderschönen Tanz.

Für Ballett ist man nie zu alt oder zu jung. Schon im Kindesalter damit anzufangen, fördert die körperliche und geistige Entwicklung. Aber auch später einzusteigen lohnt sich zu 100 Prozent: Du bekommst eine neue Ausstrahlung, eine bessere Körperhaltung und ein neues Körpergefühl.

Im Ballett für Teens werden die schon erlernten Basiselemente weiterentwickelt und geübt.